DISCOVER GERMAN ENGINEERING

BRENNSCHNEIDANLAGE GEMINI

Höchste Qualität zum besten Preis-Leistungsverhältnis

Anwendungsbereiche

  • Markieren und Querteilen der Werkstoffe
  • Plasma- und Autogenschnitt, sowie die Kombination beider Techniken
  • Photoskopabtastung (Teach In per Photoskop)

Funktionen und Features

  • Bedienung durch hochaktuelles CNC-System
  • Geeignet für Plasma- und Autogenschnitt
  • Schnelle und präzise Arbeitsvorgänge
  • Arbeitsbreiten von 2500 mm bis 5500 mm

Mit den Anlagen der GEMINI Serie ist Ihnen die Qualität, Flexibilität sowie Zuverlässigkeit der KING Maschinen ebenfalls garantiert. Die beiden Serien sind sehr ähnlich konzipiert und antriebstechnisch identisch ausgestattet, der bedeutende Unterschied liegt bei der Größe der Anlage. Die GEMINI ist hier die etwas kompaktere, jedoch nicht minder qualitative Variante und empfiehlt sich daher für flächenmäßig kleinere Betriebswerkstätten. In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne hinsichtlich unseres Angebots und finden das Modell, das optimal auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist.

Die Einrichtzeiten der Maschinen werden durch die Verwendung des auf Windows basierenden CNC Easy 40 G System gering gehalten. Dieses System hat sich durch seine Bedienerfreundlichkeit und die umfassenden Einsatzmöglichkeiten in unserem Betrieb bewährt und kann individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst werden. Basierend auf einer standardisierten Software für Schneidmaschinen, können beliebig weiterführende Funktionen, wie z.B. die Überwachung der Produktion in Echtzeit, hinzugefügt werden. Teil der fortschrittlichen Technik unserer Maschinen ist die weitestgehende Automatisierung der Schneidprozesse. Nach der Erstellung eines geeigneten Brennprogramms wird eben dieses per LAN Kabel oder USB in die Anlage importiert. Dort muss nun lediglich das Programm über das Bedienfeld geöffnet, die Autogen- oder Plasmabrenner mit entsprechenden Düsen ausgestattet und die zu bearbeitende Platten auf den Brenntisch gelegt werden. Mit einem einfachen Druck auf ‘Start’ arbeitet die Maschine den restlichen Prozess alleine ab, Sie genießen hier den Vorteil maximaler Effizienz bei geringem Arbeitsaufwand. 

Unsere GEMINI Anlagen sind grundsätzlich immer mit einem dynamischen doppelseitigen Längsantrieb ausgestattet. Damit ermöglichen sie eine Schnittführung höchster Qualität und Präzision. Sowohl für Autogen- als auch für Plasmaverfahren ist ein Mehrbrennerbetrieb möglich. Mithilfe von Autogen lässt sich mit Anlagen der GEMINI Serie Baustahl mit einer Dicke von 3 mm bis 300 mm bearbeiten. Das Plasmaschneiden ermöglicht Ihnen die Verarbeitung von Baustahl (0,5 mm bis 120 mm Dicke), Edelstahl (0,5 mm bis 120 mm Dicke), sowie hochfesten legierten Stählen (0,5 mm bis 100 mm Dicke). Die verbesserte Schnittgenauigkeit reduziert Abweichungsfehler der Winkel an den Konturen des Materials, der Prozess gewinnt an Schnelligkeit und Effizienz bei einer Hochleistungsgeschwindigkeit von bis zu 15 m/min.

Das Plasmaverfahren, wie es in der KING Serie, sowie in der GEMINI Serie angewendet wird, bietet Ihnen in Anbetracht der Anschaffungs- und Unterhaltskosten eine preisgünstige Alternative zu Brennverfahren mit Lasertechnik.

Anwendungsbereiche

  • Markieren und Querteilen der Werkstoffe
  • Plasma- und Autogenschnitt, sowie die Kombination beider Techniken
  • Photoskopabtastung (Teach In per Photoskop)

Funktionen und Features

  • Bedienung durch hochaktuelles CNC-System
  • Geeignet für Plasma- und Autogenschnitt
  • Schnelle und präzise Arbeitsvorgänge
  • Arbeitsbreiten von 2500 mm bis 5500 mm