DISCOVER GERMAN ENGINEERING

FASENSCHNEID-AGGREGATE

Die Fasenschneidaggregate vom Branchenführer

Das Fasenschneiden erfordert die genaue Kenntnis des Schneidprozesses. Ecken, Anschnitte und Ausschnitte müssen mit speziellen Zyklen geschnitten werden, um die geforderte Qualität zu erreichen. Fasenschneiden stellt hohe Anforderungen an die Programmierung sowie an den Bediener der Anlage. Spezielle Zusatzfunktionen sind nötig, um die Einheiten für das Fasenschneiden perfekt einzurichten. Die Lind GmbH bietet Ihnen eine Vielzahl von Aggregaten für das Fasenschneiden. Alle perfekt geeignet für Ihre Schneidanwendungen. Sie können auch beim Autogen-Fasenschneiden zwischen manuellen oder automatischen Systemen auswählen. Die automatischen Systeme laufen vollständig autonom, ohne manuelle Anpassungen.

Autogen Drei Brenner Aggregat DDA mit manueller Winkel- und Lateralverstellung

Autogen Drei Brenner Aggregat DDA
mit manueller Winkel- und Lateralverstellung

  • Endlos Drehbarer Gaskörper (größter Gaskörper auf dem Markt)
  • Manuelle Winkel- und Lateralverstellung
  • Höhnsupport über Linearführungen und Kugelspindel
  • K,V,X,Y Fasen
  • Verwenden von Standart Brenner
  • Materialdicke für Fasen bis 120 mm
  • Materialdicke für vertikale Schnitte bis 250 mm
  • Schneidwinkel maximal 60°
  • Positive und negative Fasenwinkel in einem Teil möglich
  • Lateralverstellung 100mm
  • Abtastung über Fühler und Linearpotentiometer

Autogen Drei Brenner Aggregat DBA mit volllautomatischer Winkel- und Lateralverstellung

Autogen Drei Brenner Aggregat DBA
mit volllautomatischer Winkel- und Lateralverstellung

  • Endlos Drehbarer Gaskörper (größter Gaskörper auf dem Markt)
  • Vollautomatische Winkel- und Lateralverstellung
  • Höhnsupport über Linearführungen und Kugelspindel
  • K,V,X,Y Fasen
  • Verwenden von Standart Brenner
  • Materialdicke für Fasen bis 120 mm
  • Materialdicke für vertikale Schnitte bis 250 mm
  • Schneidwinkel maximal 60°
  • Positive und negative Fasenwinkel in einem Teil möglich
  • Lateralverstellung 100mm
  • Abtastung über Fühler und Linearpotentipometer
  • Vortex Druckluftkühlung

Plasma Pro Cut 3 D-N

Plasma Pro Cut 3 D-N

  • Drehbar +-450°
  • Höhnsupport über Linearführungen und Kugelspindel
  • K,V,X,Y Fasen durch mehrfaches Überschneiden der Kontur
  • Verschiedene Plasmastromquellen
  • Materialstärke für Fasen in Abhängigkeit der Plasmastromquelle
  • Materialstärke für vertikale Schnitte in Abhängigkeit der Stromquelle
  • Schneidwinkel maximal 50°
  • Positive und negative Fasenwinkel in einem Teil möglich
  • Antasten der Werkstückoberfläche über die Brennerspitze
  • Höhenregelung über Lichtbogenspannung
  • Option Einscannen der Werkstückoberfläche
  • Option Laserpointer für den Startpunkt

3 Brenner Plasmaaggregat TRI CUT

TriCut1

3 Brenner Plasmaaggregat TRI CUT

  • Drehbar +-450°.
  • Automatische Winkel- und Lateralverstellung
  • Höhnsupport über Linearführungen und Kugelspindel
  • K,V,X,Y Fasen
  • Materialdicke für Fasen bis 40 mm
  • Materialdicke für vertikale Schnitte bis 50 mm
  • Schneidwinkel maximal 45°
  • Positive und negative Fasenwinkel in einem Teil möglich